Klimaforscher Prof. Dr. Graßl kommt

von | Mai 1, 2010 | Aktuelles, Allgemeines

Grassl_kl

Am Mittwoch, den 5. Mai 2010, wird Klimaforscher Prof. Dr. emer. Hartmut Graßl, u.a. ehemaliger Direktor des Max-Planck-Instituts für Meteorologie in Hamburg, zu Gast am Gymnasium Heidberg sein. Dr. Graßl leitete u.a. mehrere Jahre das Weltklimaforschungsprogramm der World Meteorological Organization in Genf.

Im Rahmen der zweistündigen Veranstaltung wird Dr. Graßl mit Jan Arndt und Neele Brunken (beide S 4) zu verschiedenen Themenaspekten des Klimaschutzes vor einem Plenum mehrerer Oberstufenkurse diskutieren, das auch in die Diskussion einbezogen wird. Details zum Ablauf findet man hier.

Ähnliche Beiträge

Gymnasium Heidberg als Umweltschule 2011 ausgezeichnet

Am 16. September 2011 hat Schulsenator Ties Rabe insgesamt 42 Hamburger Schulen für ihr vorbildliches ...
Start der Inklusionswochen am Gymnasium Heidberg

Start der Inklusionswochen am Gymnasium Heidberg

Die Schülerinnen und Schüler des 2. Semesters hatten heute einen erlebnisreichen Tag – am Gymnasium ...

Fortbildungshinweis: Neue Lernkultur

Wie im Elternbrief 2 vom 29. September 2011 unter Punkt 4 hingewiesen worden ist, wird Herr Stammermann ...