Jungforschergruppe fliegt nach Island

YSRP_2010_kl

Wie in jedem Jahr seit 1998 findet auch in diesem Jahr wieder eine
Jugend forscht-Projektreise
statt. Wie schon 2000, 2002 und 2008
ist das Ziel wieder Island. Der Start ist am Sonntag, den 30. Mai,
die Rückkehr am Montag, den 7. Juni 2010.

Iceland
© Google Earth

In diesem Jahr arbeiten die Jungforscherinnen und Jungforscher im äußersten Westen Islands. Das Forschungsgebiet liegt in erster Linie im Gebiet des aktiven, von einem Gletscher bedeckten Vulkans Snæfell.

Dies ist die Forschergruppe: Lina Armborst (7a), Laura Bieler (7a), Ivo Blendermann (7a), Inke Brunken (11a), Louisa Friese (7d), Lea Christine Gläser (7d), Sandra Hoeck (10c), Ole Keim (7a), Florentine Mostaghimi-Gomi (7b), Jonas Sominka (7b), Celina Stammerjohann (11c), Gina Zimmermann (11c). Begleitende Lehrkräfte sind Frau Schaefer und Herr Fraedrich.