Andrang beim Tag der offenen Tür

T.d.o.T_2010_kl

Am 23. Januar 2010 kamen – wie in jedem Jahr – wieder viele Besucher zum Gymnasium Heidberg, um sich einen Eindruck vom vielfältigen Angebot der Schule machen zu können. Da gab es diverse Aufführungen in der Pausenhalle und in der Sporthalle und viele „Mitmachaktivitäten“, die Eltern der Viertklässler hatten die Möglichkeit, die Klassenlehrerinnen der zukünftigen 5. Klassen kennenzulernen, Elternrat und Schulsprecherteam boten ebenso Beratungsgespräche an wie die Mitglieder der Schulleitung und – ganz wichtig – zahlreiche Klassen luden in ihre Cafés ein, um sich ein wenig vom „Besucherstress“ zu entspannen. Dass der strenge Winter nicht gerade die besten Straßenverhältnisse für die Anfahrt bietet und  das Schulgelände derzeit mehr durch Streusplit und Schnee in Erscheinung tritt, tat der Sache keinen Abbruch.

Hier geht’s zu einer kleinen Diashow.