Berufsorientierung …

… ist für die Schülerinnen und Schüler der Studienstufe (S 1 und S 3) ein für sie immer aktueller werdendes Schlagwort. Auch in diesem Jahr bildet der so genannte geva-Test einen Schwerpunkt. Durchgeführt wird er am Gymnasium Heidberg vom geva-Institut.

Was bedeutet dieses Angebot für unsere Oberstufenschülerinnen und -schüler?

geva-Berufswahltests in der Schule – Eignungstest Berufswahl A

„Der Eignungstest Berufswahl A ist gut geeignet für angehende Abiturienten, Fachoberschüler/innen leistungsstrake Realschüler ab der 9. Klasse.   Er misst neben persönlichen, sozialen und methodischen Kompetenzen berufliche Interessen und Motive, außerdem wird die Berufseignung geprüft. Dies geschieht über einen integrierten objektiven Leistungs- und Intelligenztest. Der „EBW A“ dauert rund drei Stunden und kann in der Papierform oder online gemacht werden. In der Auswertung gibt es neben umfangreichen Ergebnisdarstellungen auch 13 Vorschläge zur Studien- und Berufswahl. Alle Ergebnisse werden einer repräsentativen Vergleichsgruppe gegenübergestellt, damit sich die Jugendlichen persönlich einordnen können“ (http://www.geva-institut.de/schulen/index.htm).

Am Gymnasium Heidberg findet dieser geva-Test in der Zeit vom 16.-20. November 2009 statt. Jede Schülerin/Jeder Schüler, die/der daran teilnehmen möchte, kann sich bis einschließlich Donnerstag, 8. Oktober 2009, bei Herrn Fehrmann anmelden.

Hier geht es zum Info-Flyer, der alle wichtigen Informationen zum Test an sich liefert.