Daniel Schmidt (S 2) bei „Wetten dass“

01_kl
Daniel Schmidt (S 2)

Samstag, 13. Juni 2009, kurz nach 20:40 Uhr: Thomas Gottschalk kündigt die erste Wette im Rahmen seiner Sommersendung „Wetten dass“ an, die live aus der Stierkampfarena in Mallorca übertragen wird. Um was soll es gehen? Daniel Schmidt und sein Partner Alexander Pach aus Köln wetten, dass sie Basketbälle aus 6 Meter Abstand zum Korb mit einem Trampolin in den Korb dunken können (10 Bälle in 2 Minuten).

Ein großer Auftritt für Daniel, der bei der Gelegenheit – wenn auch zu Beginn sehr aufgeregt – das Gymnasium Heidberg als seine Schule erwähnt.

06_kl
v.l.: Daniel Schmidt, Thomas Gottschalk, Alexander Pach

Äußerst knapp gewinnen sie ihre Wette! Die vorgegebenen zwei Minuten waren um, als der letzte Ball schon auf dem Weg vom Trampolin in den Korb war. Und damit musste Wettpatin Michelle Hunziker ins „Planschbecken“, um eine Runde Synchronschwimmen zu machen. Sie war zwar begeistert davon, dass Daniel und Alexander ihr Ziel erreicht hatten, …

05_kl
Wettpatin Michelle Hunziker

… doch vor dem Synchronschwimmen zierte sie sich.

Am Ende wurde es für die beiden dann noch einmal spannend, als es um die Entscheidung um den Wettkönig ging:

07_kl
„TED“ hat soeben entschieden: Platz 2

Das internationale Fernsehpublikum hielt diese Wette für so spannend und interessant, dass Daniel und Alexander auf Platz 2 („Silber“) gewählt wurden.

Herzlichen Glückwunsch!

Und hier sind Links zum Filmausschnitt: