Viele Besucherinnen und Besucher bei der Jubi

von | Jun 26, 2022 | Aktuelles, Allgemeines

Am 18. Juni 2022 war die JuBi (Jugendbildungsmesse), die Spezialmesse für Fernwehgeplagte zum dritten Mal am Gymnasium Heidberg. Neben 25 internationalen Bildungsexpert:innen und ehemaligen Programmteilnehmenden war auch weltweiser, Bildungsberatungsdienst und Veranstalter der Messe, vor Ort und hat unabhängig zu Programmen wie Schüleraustausch, Sprachreisen, Freiwilligenarbeit, Work & Travel, Au-Pair sowie Praktikum bzw. Studium im Ausland, beraten. Die Jubi wurde von über 400 Eltern sowie Schülerinnen und Schülern besucht und war ein voller Erfolg.

Thomas Terbeck, Gründer und Geschäftsführer von weltweiser, war vollauf begeistert. Er hat selbst bereits viel Zeit im Ausland verbracht und weiß generell, worauf es ankommt: „Eine umfassende Vorbereitung und Beratung sind der Grundstein für die Wahl des individuell richtigen Programms – und somit nicht zuletzt für ein erfolgreiches Abenteuer im Ausland!“

Als erfolgreichste Spezialmesse zum Thema „Bildung im Ausland“ bietet die JuBi stets die einzigartige Möglichkeit, persönlich mit Anbieter:innen und ehemaligen Teilnehmer:innen in Kontakt zu treten und den Traum vom Auslandsabenteuer in die Tat umzusetzen. Dies wurde am Gymnasium Heidberg so positiv umgesetzt, das direkt die Termine für die nächsten beiden Jahre „gebucht“ wurden.

Weitere Informationen gibt es u. a. hier.

Ähnliche Beiträge

Erfolgreich bei Jugend debattiert

Einen Vormittag waren am Gymnasium Heidberg wieder einmal die überzeugendsten Argumente gefragt, als die ...

Vorankündigung: Ein Sommernachtstrip – der Wald rockt

Der Theater-Kurs des S 2 unter Leitung von Frau Heumann führt sein Stück „Ein Sommernachtstrip“ – der ...

Aktualisierter Halbjahresterminplan ist erschienen

Wie zu Beginn eines jeden Halbjahres gibt die Schulleitung mit Halbjahresplänen einen Überblick über alle