Platz 4 in der JtfO-Finalrunde im Hockey

Hockey_Header

Die Schulmädchenmannschaft des Gymnasiums Heidberg hat am 16. April 2015 an der Hamburger Endrunde WK II im Rahmen des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ teilgenommen und einen hervorragenden 4. Platz erzielt. Der sehr unglücklichen 2:3 Niederlage gegen das hochfavorisierte Carl von Ossietzky-Gymnasium folgte ein sourveränerer Sieg 3:0 gegen die Sophie Barat-Schule. Einen herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung an Femke Ostermoor und Lisa Musci (7d), Elea Bleitner und Caro Hillenbrand, Joseifna Groth (10b), Majlis Buhmann, Hanna Schwerdtfeger, Lotta Krüger (10d), Viola von der Mühlen, Lisa Hillenbrand und Leonie Achner (S2) sowie den „Teammanager“ Robert Benson (S 2).

Hockey_JtfO