Drei Heidberger bei der Ju-Jitsu-WM auf dem Treppchen

von | Apr 2, 2015 | Aktuelles, Allgemeines, Leistungssport

Ju Jitsu_Header

Sein Ziel war eine Medaille, aber dass er gleich in seinem ersten Jahr in der Altersklasse U21 ganz oben auf dem Siegerpodest stehen würde, übertrifft alle Erwartungen: Leon Wehowsky (S 2) wurde Ju-Jitsu-Weltmeister in der Klasse Fighting U21 männlich bis 77 kg bei den Junioren-WM-Wettkämpfen im Olympic Center Falirou in Athen.

Wehowsky_Schneider_Schneider

v. l.: Christian Schneider (S 2), Leon Wehowsky (S 2), Oliver Schneider (10d)

Zweimal Bronze gab es für die Brüder Christian Schneider (S 2, Fighting U21 männlich bis 56 kg) und Oliver Schneider (10d, Ne-Waza U18 männlich bis 55 kg).

Ähnliche Beiträge

Erfolge beim Landeswettbewerb Jugend forscht

Am 25./26. März 2010 fand der Hamburger Landeswettbewerb Jugend forscht statt – ausgerichtet von ...
Plan für den 16.–18. Dezember

Plan für den 16.–18. Dezember

Im gestern veröffentlichten Info-Bulletin (vgl. hier) ist angekündigt worden, dass die Schulen nicht ...

Projekttag „Vulkanologie“ und mehr

Vom 18.–20. November 2014 war Dr. Boris Behncke, Vulkanologe in Diensten des Istituto Nazionale di ...