Gezielte Förderung des Forschernachwuchses

von | Mai 7, 2014 | Aktuelles, Allgemeines

Das Gymnasium Heidberg möchte seine Forschertalente im naturwissenschaftlichen Bereich entdecken und gezielt fördern. Dazu machen wir den Kindern der Klassenstufen 6 und 7 gezielte Angebote, so genannte Forschertage. Die ersten Forschertage werden am 14. Juni (Chemie) und am 21. Juni (Geowissenschaften) stattfinden. Detaillierte Informationen zu diesem speziellen Förderprogramm findet man hier und auch hier.

Ähnliche Beiträge

Schöne und erholsame Sommerferien

Das Gymnasium Heidberg wünscht allen Schülerinnen und Schülern, Eltern und dem gesamten Mitarbeiterteam ...

Schnupperunterricht für Viertklässler

Für alle, die sich den Termin schon vorgemerkt haben und auch für Kurzentschlossene: Wir weisen an ...
JtfO: Achtungserfolg beim Landesfinale im Golf

JtfO: Achtungserfolg beim Landesfinale im Golf

Die Golfmannschaft des Gymnasiums Heidberg (v. l. n. r.):Julian Kähler (6e), Joe Glindemann (7a), Luke ...