Leitbild der Hamburger Gymnasien

„Am Gymnasium entwickeln Schülerinnen und Schüler ihre fachlichen und überfachlichen Kompetenzen. Sie erhalten fachlich fundierte, themen- und projektorientierte Bildungsangebote. Die Fachorientierung des Unterrichts wird durch eine fächerverbindende Arbeitsweise ergänzt. Das Gymnasium kooperiert  . . .“ (Leitbild der Hamburger Gymnasien, Hamburg Macht Schule 2/2011, S.47).

Dies ist nur ein Zitat aus einem umfangreicheren Text, mit dem die Schulleiterinnen und Schulleiter aller Hamburger Gymnasien im Rahmen eines Workshops am 11. April 2011  das Leitbild der Hamburger Gymnasien formuliert und verabschiedet haben. Jetzt wurde es in Hamburg macht Schule veröffentlicht.

Im Einzelnen wurden formuliert:

  • die Aufgaben und Ziele,
  • die Lernkultur,
  • das Bildungsangebot.

Das vollständig ausformulierte Leitbild gib es hier.

Wer sich generell über die Themenvielfalt der Zeitschrift Hamburg macht Schule informieren möchte, klickt bitte hier.