DSP-Kurs 10 spielt im Schauspielhaus

Insomnia_02

Großer Erfolg unseres DSP-Kurses bei „Theater macht Schule“ (tms)

Die Theatergruppe des Jahrgangs 10 (Leitung: Katja hHeumann) wird am kommenden Dienstag, dem 22.06.10, um 14:00 Uhr im Malersaal des Deutschen Schauspielhauses als eine von zwei tms-Gruppen ihr Stück „Insomnia“ aufführen.

Das Ensemble bildenEs sind dies: Zaya Bolormaa (10a), Christina Claussen (10b), Nicole Freese (10b), Henrike Schwenn (10b), Jasmin Torba (10b), Saskia Stöhr (10b), Lillemor Stöhr (10c) sowie die beiden Techniker Adrian Krumbiegel (10d) und Vincent Dahmen (9d).

»Insomnia«

DSP Kurs Jg. 10
Gymnasium Heidberg
Spielleitung: Katja Heumann

Schlafwandeln, Alpträume, Schnarchen, Schlaflosigkeit …  Sechs junge Frauen melden sich bei einem Institut für Schlafforschung an, wo sie hoffen, von ihren Problemen geheilt zu werden. Doch die berühmte Schlafforscherin H. Fried hat anderes im Sinn: Sie will die Patientinnen beherrschen und sie so weit manipulieren, dass deren Unterbewusstsein, ihre geheimsten Wünsche und Träume ans Tageslicht kommen. Nach und nach werden die Ursachen für die Schlafprobleme der Frauen deutlich, die keineswegs verschwinden, im Gegenteil ….
Die Zuschauer begleiten die Patientinnen durch Alpträume und beim Schlafwandeln und erleben mit, wie längst vergessene und verdrängte Erlebnisse sich Bahn brechen – bis das Ziel der Schlafforscherin erreicht ist: Die Patientinnen kehren ihr Innerstes nach außen.
Durch den Einsatz von filmischem Material und Live-Kamera kommt der Zuschauer den Frauen und ihren Schlafproblemen ganz nah. In der Eigenproduktion »Insomnia« wandeln sieben Schülerinnen eines DSP-Kurses 10 zwischen Traum und Realität …

Quelle: http://www.lagdsp-hamburg.de/tmswebsite/festival2010_1.htm