Benedikt Pliquett mit St. Pauli aufgestiegen

von | Mai 9, 2010 | Aktuelles, Allgemeines

Autogrammkarten_09_10.indd

© FC St. Pauli

Unser ehemaliger Schüler Benedikt Pliquett ist mit
dem FC. St. Pauli in die 1. Fußball-Bundesliga aufgestiegen.

Benedikt wechselte 2002 auf das Gymnasium Heidberg,
kam damals zum HSV und war auch Schüler im HSV-Internat.

Der Sprung in den Profikader des HSV war ihm dann zwar nicht
gelungen, doch nach kurzer Zeit beim VfB Lübeck kam er bereits
2004 zum FC St.Pauli, mit der er zunächst in der 2., dann in der
3. und bis heute wieder in der 2. Bundesliga spielte.

Benedikt_01

Benedikt kurz vor seinem Abitur

Mit dem Aufstieg des FC St. Pauli in die 1. Liga krönte Benedikt, bisher zweiter Torwart hinter Uwe Hain, vorläufig seine Laufbahn. Im letzten (vgl. hier) und vorletzten Spiel dieser Saison hütete Benedikt das St. Pauli-Tor (vgl. hier).

Benedikt (Leistungsfächer Englisch und Sport) hatte seine Abiturprüfung am Gymnasium Heidberg im Jahr 2004 abgelegt.

Ähnliche Beiträge

Erinnerung: Theateraufführung am 27. Februar 2012

Die Teams des Deutsch-Russsichen Theater-Kooperationsprojekts weisen an dieser Stelle noch einmal auf die
Expertengespräch: Einblicke in die Welt der Finanzen

Expertengespräch: Einblicke in die Welt der Finanzen

Herr Hansen arbeitet als Controller in einem internationalen Konzern. Sein Unternehmen zählt zu den ...

Angebot für Physikinteressierte

Die Universität Hamburg – Fachbereich Physik – bietet einen zweitägigen Ferienkurs an: 42. ...