Seite wählen

Schülerfirmen

Unsere Schule bietet den Wahlpflichtkurs Wirtschaft für die Jahrgangsstufen 9 und 10 an. In diesem Kurs erlernen die Schülerinnen und Schüler theoretisch und praktisch die Grundlagen der Ökonomie.

Das Schulprojekt „Schülerfirma“ bietet viele Möglichkeiten, sich in Teamwork, Verantwortungsfähigkeit und Kreativität weiter zu entwickeln und erste Erfahrungen in der Geschäftswelt zu sammeln.

Was ist eine Schülerfirma?
Schülerfirmen sind eine besondere Form von schulischer Projektarbeit, in der Schülerinnen und Schüler eigene Geschäftsideen selbstständig umsetzen. Unter dem rechtlichen Dach der Schule produziert und verkauft eine Schülerfirma reale Produkte oder bietet Dienstleistungen an. Der Absatzmarkt einer Schülerfirma sind die Schule und das schulische Umfeld. Primär geht es nicht darum, hohe Umsätze und Gewinne zu erzielen. Vielmehr schaffen Schülerfirmen attraktive Lernanlässe und ermöglichen fachübergreifendes, handlungsorientiertes Lernen.

Jährlicher NETE-Wettbewerb

Schule heißt für das Leben zu lernen und alle Möglichkeiten in Betracht zu ziehen. Dazu gehören Selbstständigkeit und Unternehmertum als echte berufliche Chancen aufzeigen und testen zu können. Vor diesem Hintergrund beschäftigt sich der Jahrgang 9 ausführlich mit grundlegenden Kenntnissen der Wirtschaft und lernt dabei verschiedene Wirtschaftsformen kennen. In der Theorie werden dabei Themen wie der Marketingmix und Entwicklung einer eigenen Geschäftsidee besonders intensiv behandelt.
Da wir großen Wert auf praxisnahe Erfahrungen legen, fangen die Schülerinnen und Schüler bereits im ersten Halbjahr damit an, sich auf den landesweiten NFTE-Wettbewerb vorzubereiten. Bei dem Wettbewerb geht es darum, sein unternehmerisches Talent unter Beweis zu stellen und sein theoretisches Wissen praktisch anzuwenden. Jede Schülerin und jeder Schüler hat die Chance, ihre/seine eigene Geschäftsidee eigenständig zu entwickeln und einzureichen. Gewinner werden anschließend von einem Unternehmen bei ihrer eigenen Geschäftsidee unterstützt.

Das Schülerunternehmen wird von der Kurslehrerin Frau Frank unterstützt. Sie legt die Grundlagen und steht den Nachwuchsunternehmer:innen als Schulpatin beratend zur Seite, während die überwiegende Verantwortung für die Firma bei der Geschäftsführung liegt.

Zuletzt aktualisiert am 24. April 2022

Aktuelle Beiträge

Anmelderunde für die neuen 5. Klassen

Anmelderunde für die neuen 5. Klassen

Liebe Eltern, die Anmelderunde für die 5. Klassen im Schuljahr 2023/2024 läuft von Montag, 30. ...
Ein großer Dank für unsere Hilfsbereitschaft!

Ein großer Dank für unsere Hilfsbereitschaft!

Die Teams von „HCOB employees stand with Ukraine” und „Alex 21 for Ukraine” bedanken sich ganz herzlich ...
Die schnellsten Jungs aus HH/SH kommen vom Gymnasium Heidberg

Die schnellsten Jungs aus HH/SH kommen vom Gymnasium Heidberg

Am 14. und 15. Januar 2023 fand in der Leichtathletikhalle Hamburg die gemeinsame Meisterschaft der U18 ...