Simone Krohn-Fröschle

08092919kf_klAm 30. September 2019 endete die Amtszeit von Schulleiterin Simone Krohn-Fröschle, die vom zuständigen Schulaufsichtsbeamten für den Bezirk Hamburg Nord, Rolf Stolle, in den Ruhestand verabschiedet worden ist. Simone Krohn Fröschle hat als insgesamt vierte Schulleiterin des Gymnasiums Heidberg (seit seiner Gründung im April 1970) die Schule seit Februar 2008 verantwortlich geleitet. In ihrer über elfjährigen Amtszeit waren neben dem „Alltagsgeschäft“ auch zahlreiche zentrale Aufgaben zu bewältigen, so u. a. die Formulierung und Erfüllung von Ziel- und Leistungsvereinbarungen, die Weiterentwicklung des Ganztagsschulbetriebs und die Entwicklung eines Leitbildes.

Sie war Fachlehrerin für Englisch und Sport. Ihr lag es sehr am Herzen, die verschiedenen Schwerpunkte, die das Gymnasium Heidberg auszeichnen, zu unterstützen und weiterzuentwickeln, nicht nur den Bereich Sport, sondern gleichermaßen die Naturwissenschaften, die Arbeit im musisch-künstlerischen Bereich und auch das weite Feld der Berufsorientierung.

Zu ihren Aufgaben während ihrer Amtszeit gehörte es auch, Umbaumaßnahmen (u. a. für den Schulmensabetrieb) und die anstehenden Sanierungsmaßnahmen zu koordinieren.

Eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit ihren Kolleginnen und Kollegen und dem Verwaltungspersonal der Schule, insbesondere aber auch mit den Schülerinnen und Schülern und der Elterschaft lag ihr besonders am Herzen.

Zuletzt aktualisiert am 1. Oktober 2019

Aktuelle Beiträge

Anmelderunde vom 31.01.–04.02.2022

Anmelderunde vom 31.01.–04.02.2022

Liebe Eltern, die Anmelderunde für die 5. Klassen im Schuljahr 2022/2023 steht vor der Tür. Sie läuft
Neues Info-Bulletin

Neues Info-Bulletin

Die aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie erfordern auch in den Hamburger ...
Covid-19: Hinweise zur Quarantäne

Covid-19: Hinweise zur Quarantäne

An dieser Stelle weisen wir darauf hin, dass laut Aussage unserer zuständigen Ärztin beim Gesundheitsamt ...