Info-Bulletin und aktualisierter Hygieneplan

Wie im letzten Info-Bulletin vor den Frühjahrsferien angekündigt (vgl. hier) und wie auch den Medien zu entnehmen war, beginnen am 15. März die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 6, 10 und 12 wieder mit dem Präsenzunterricht, allerdings stark modifiziert gegenüber dem normalen Schulalltag, denn es gibt eine Kombination mit dem Fernunterricht. Insbesondere für den Präsenzunterricht, aber auch für den Fernunterricht gibt es einige Aspekte, die zu beachten sind, sie sind von der Schulleitung im neuesten Info-Bulletin zusammengestellt worden und können hier abgerufen werden. Bei Nachfragen zu einzelnen Aspekten geben die zuständigen Abteilungsleitungen für die Jahrgänge 6 (Herr Blum), 10 (Herr Vilaumi) und 12 (Frau Burmester) Auskunft.

In diesem Zusammenhang weisen wir auch darauf hin, dass wir unseren Hygieneplan noch einmal anpassen mussten. Die aktualisierte Fassung steht hier zum Download bereit. Wir bitten um Kenntnisnahme.

Mensa: Bestellung von Mittagessen wieder möglich

Unser Mensabetrieb Mamma’s Canteen teilt mit, dass ab sofort auch wieder Mittagessen für die zeit ab dem 15. März bestellt werden kann. Liebe Eltern, bitte berücksichtigen Sie aber bei der Bestellung die A/B-Tage und somit die Zuordnung Ihres Kindes zum jeweiligen Wochentag! Wir gehen davon aus, dass uns auch in Kürze die neuen Speisepläne zur Verfügung gestellt werden, die dann wie gewohnt abrufbar sein werden.

Info-Bulletin und erholsame Ferien

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, „endlich Ferien“ werden Sie/werdet ihr jetzt vermutlich erstmal sagen. Ja, die Frühjahrsferien beginnen, aber auch diese zwei Wochen werden viele von Ihnen/euch nicht wie gewohnt in den zwei Märzwochen der letzten Jahre verbringen.
Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklungen, bei denen sich ja noch keine klare Entspannung abzeichnet, bleiben vorerst noch viele Einschränkungen bestehen.
Und dennoch werden die Klassenstufen 6, 10 und 12 nach den Frühjahrsferien, also am 15. März 2021, mit einem Präsenzunterricht beginnen, bei dem die Lerngruppen in jeweils zwei Gruppen A und B eingeteilt werden. Alle Details dazu sind dem Info-Bulletin der Schulleitung zu entnehmen, das hier zum Download bereit steht. Bitte beachten Sie, liebe Eltern, und ihr liebe Schülerinnen und Schüler auch den Anhang für „Reiserückkehrer“, die hier abzurufen sind.

Wie auch immer Sie und ihr die Ferienzeit verbringen werden/werdet, wir wünschen schöne und erholsame Ferien.

Spannendes Finale beim Vorlesewettbewerb Spanisch

Auch in diesem Jahr wird das Gymnasium Heidberg wieder eine Spanisch-Schülerin zum Landesentscheid des Vorlesewettbewerb Spanisch Leo, leo ¿qué lees? ins Instituto Cervantes entsenden können. Die Siegerin des diesjährigen Schulentscheids heißt Paula Buchholz (7a).
Aufgrund des Fernunterrichts war in diesem Jahr einiges anders: Für die Vorauswahl reichten die Schülerinnen und Schüler Audiodateien ihres Textvortrags ein. Der Schulentscheid selbst fand am 25. Februar 2021 in Form einer Videokonferenz statt. Vier Teilnehmer aus zwei Kursen qualifizierten sich dafür. Das Vortragsniveau war so hoch, dass es am Ende noch ein Stechen geben musste, in dem sich Paula nur ganz knapp gegen Lotte Fröhlich (6c) durchsetzte. Der Publikumspreis ging an Mieke Bernhöft (7a).
Wir gratulieren den Gewinnerinnen und bedanken uns für die tolle Mitwirkung der Zuschauer!

Marie Petersen (Lehrerin Spanisch)