Schulkonferenz

Die Schulkonferenz ist das oberste Beratungs- und Beschlussgremium der schulischen Selbstverwaltung, wie im Hamburgischen Schulgesetz (HmbSG) in der Fassung vom 6. Juni 2014 in den §§ 52–56 festgesetzt ist, dort heißt es u. a.:

Zweiter Abschnitt: Schulkonferenz

§ 52 Aufgaben

(1) Die Schulkonferenz ist das oberste Beratungs- und Beschlussgremium der schulischen Selbstverwaltung der allgemeinbildenden Schulen. Sie fördert die Zusammenarbeit zwischen Schülerinnen und Schülern, Eltern, Lehrkräften, den sonstigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Schule.

(2) Die Schulkonferenz berät über alle wichtigen Angelegenheiten der Schule, insbesondere über das Schulprogramm sowie die Ziel- und Leistungsvereinbarungen, und beschließt darüber nach Maßgabe dieses Gesetzes. Schülerrat, Elternrat und Lehrerkonferenz können der Schulkonferenz hierfür Vorschläge unterbreiten.

Im Schuljahr 2015/2016 setzt sich die Schulkonferenz des Gymnasiums Heidberg personell wie folgt zusammen (Mitglieder / stellvertretende Mitglieder):

Eltern:

  • Anne Balk / Klaus Reimer
  • Franc Bartelt / Constanze Trepper
  • Griet Bohlens / Kerstin Horn
  • Frank Schnitzler / Birte Ernestus-Holtkamp
  • Carola Tegeler / Aleksandra Johnsen

 

Lehrer – ordentliche Mitglieder:

  • Bastian Ecke
  • Frauke Eitmann
  • Jan Esmann
  • Christoph Lindhorst
  • Brigitte Schwemmler

 

Lehrer – ordentliche Mitglieder:

  • Gabriele Feldhusen
  • Ilka Frey
  • Miriam Gesthuisen
  • Achim Kranenberg
  • Daniel Nachtsheim

 

Schülerinnen und Schüler:

  • Schuheib Nadirie / Can-Memik Coskun
  • Ricarda Arfert / Eileen Heidarian

Die Mitglieder der Schulkonferenz sind auch per E-Mail zu erreichen.

Zuletzt aktualisiert am 16. März 2016