HSV-Sichtungstraining

Als Eliteschule des Fußballs kooperiert das Gymnasium Heidberg mit dem Hamburger Sportverein. Für die Einrichtung einer leistungsorientierten Sportklasse in der Jahrgangsstufe 5 können sich Kinder im Rahmen eines Sichtungstrainings bewerben. Dieses wird alljährlich vom Hamburger SV organisiert und durchgeführt. Kinder, die über die Sichtung in die LOS-Klasse aufgenommen werden, erhalten eine besondere Förderung durch Lizenztrainer des HSV. Für die Sichtung müssen die Eltern ihre Kinder anmelden. Alle erforderlichen Informationen für die Sichtung zum Schuljahr 2019/2020 können hier im Spätherbst des Jahres 2018 abgerufen werden.

Zuletzt aktualisiert am 26. Januar 2018