Landessieger JtfO im Gerätturnen

Auf dem Siegertreppchen ganz oben – die erfolgreiche Mädchen-Mannschaft vom Gymnasium Heidberg

Am Freitag, dem 24. Februar, vertraten Sophie Thorwarth (9d), Lina Köhlert (8d), Anastacia Noelle-Heinrich, Luca Marie Kirchner und Emma Malewski (alle 6d) das Gymnasium Heidberg beim Landesentscheid im Gerätturnen. Am Boden, Sprung, Stufenbarren und am Schwebebalken galt es, die Kampfrichter davon zu überzeugen, dass sie die beste Schulmannschaft ihrer Altersklasse sind. Von Beginn an konnte sich unsere WK III-Mädchenmannschaft mit beeindruckenden und nahezu fehlerfreien Übungen präsentieren. Alle Übungen wurden mit hohem Schwierigkeitsgrad und großer Eleganz geturnt, sodass sie sich eindrucksvoll gegen sechs weitere Hamburger Gymnasien durchsetzen konnten und damit den 1. Platz belegten. Das angestrebte Ziel, zum Bundesfinale nach Berlin in der Woche vom 02.–06. Mai 2017 zu fahren, ist damit erreicht.
Ein großer Dank geht an Frau Heinrich, die im Vereinstraining auf dieses Event perfekt vorbereitet und am Freitag den Wettkampf betreut hat. Gratulation!